Plates klein
 
Unsere Köche
Was wären unsere Kochevents nur ohne unsere Köche? Ihnen haben wir es zu verdanken, dass wir Ihnen immer wieder kreative Ideen und die leckersten Feinschmeckermomente anbieten können. Da ist wirklich kein Kochevent wie das andere. Hier können Sie die Eventköche deshalb ein wenig näher kennenlernen und erfahren gleichzeitig, woher ihre Leidenschaft fürs Kochen kommt.

Torsten Beyer

Torsten Beyer

Mit Frische und Originellem durch die Saison

Bereits zu Beginn seiner Ausbildung bei der Theaterplatz GmbH 1996 wurde für Torsten ersichtlich, dass der Beruf des Kochs für ihn wohl eher weniger ein Beruf als eine Berufung werden sollte. In seinem weiteren beruflichen Werdegang avancierte er unter anderem in Marcolinis Vorwerk / Dresden, im Restaurant Grand Café Campino und im Weingut Schloss Proschwitz zum Küchenchef. Ferner agierte er als Sous Chef bei der Rank & Büttig GmbH sowie als Chef de Partie Saucier im Steigenberger Hotel de Saxe in Dresden. 

Seit 2011 ist Torsten selbständiger Mietkoch und Caterer. Sein Motto lautet: "Kochen ist ein Gefühl. Kommt noch Liebe und Leidenschaft dazu, dann wird es ein Gedicht!" Er selbst bezeichnet sich als "Qualitätsfetischist" und hat sich voll und ganz der frischen und saisonalen Küche verschrieben.

Kay Rätzer

Der Geschmack des Mittelmeeres

Die Leidenschaft zum Kochen entwickelte Kay schon in frühen Jahren, indem er seinem Opa beim Kochen über die Schulter schaute. Seine Wurzeln liegen in Ungarn, wo er bereits als Kind seine Ferien verbrachte und bis heute verbringt. Für ihn stand fest: "Ich erlerne das Handwerk des Kochs".

Seine Ausbildung genoss er im Hotel Dresden Hilton. Danach kochte er unter anderem in der "Villa Emma" (14. Pkt. GaultMillau) in Dresden. Bevor er 1999 als "Pionier" der Dresdner Mietkochszene den Weg in die Selbständigkeit wagte, verbrachte er eine Wintersaison im schweizerischen Arosa.
Während seiner Selbständigkeit betrieb er über längere Zeit in einer Partnerschaft die "Paparazzi Erlebniswelt" bei Freiberg. Seit 2010 ist er nunmehr Miet- & Eventkoch mit seinem Label Cucinata, nach dem Motto: Mieten*Kochen*Erleben. Hier gibt er sich voll und ganz seiner Passion, der mediterranen Küche mit deren Vielfältigkeit  unter Verwendung von frischen Produkten und Kräutern hin.

Franziska Seidel

Sommeliere meets Küchenmeisterin

"Leidenschaft ist die wichtigste Zutat, wenn man etwas nicht nur gut, sondern exzellent machen möchte. Sie muss dich packen, steuern, lenken, führen - verführen. Du musst brennen."

Ihre Erfahrungen hat Franziska Seidel in den letzten 10 Jahren in der Sternegastronomie namenhafter Hotels und Restaurants weltweit gesammelt. Den Grundstock ihres Könnens setzte sie mit ihrer Ausbildung zur Köchin im Kempinski Hotel Airport in München. Weitere Stationen ihrer  Kochlaufbahn waren u.a. die Grand Hotels des Bains in St. Moritz, The Lanesborough in London, Residenz Heinz Winkler in Aschau, Ahlbecker Hof auf Usedom, Koslowskis Kochen & Kunst in Frasdorf, Restaurant Vlet in Hamburg und Restaurant Le Cerf in Frankreich.

Fanziskas Ausbildung zur Küchenmeisterin und Sommeliere, gepaart mit Leidenschaft fürs Kochen, verspricht puren Genuss.
 

Bodo Mager

Bodo Mager

Über den Eventkoch aus Dresden:

- ist seit 2011 Showkoch
- hat zahlreiche internationale Erfahrungen gesammelt (z.B. als Küchenchef in der Schweiz)
- war Eventkoch bei der Formel 1
- hat eine besondere Leidenschaft für Live-Cooking & Streetfood
- seit 2005 selbständiger, freier Koch
- kocht sonst in Dresden Bannewitz

Stephan Schiller

Bodo Mager

Über den Eventkoch aus Dresden:

- Miet- und Eventkoch aus Leidenschaft
- kocht sonst mit Bodo Mager bei den CrazyLobstars
- liebt es, seine Gäste mit Aha-Erlebnissen zu überraschen
- war Showkoch für WMF
- hat schon für Porsche Motorsport International gearbeitet
- hat viele internationale Erfahrungen gesammelt (u.a. in Dubai)

Carsten Kuschel

Carsten Kuschel
Carsten Kuschel ist seit mehr als 12 Jahren selbstständiger Koch. Ursprünglich studierte er Landwirtschaft und setzte damit den Grundstein für seine Kochlehre. Denn wer weiß, wie die Zutaten entstehen, kann sie auch besser verarbeiten. Sein kulinarischer Wissensdurst führte ihn erst nach Palermo in Italien, dann nach Frankreich, Holland bis nach London und Mallorca. 

Überschätzt findet Carsten Kuschel das Kochen strikt nach Rezeptbuch, denn da fehlt die persönliche Note des Kochs. Besonders wichtig ist ihm die richtige Anwendung von Gewürzen, denn sie geben dem Essen den richtigen Schliff. Er möchte den Kochschülern und allen Interessierten die einfache und gute Küche zeigen und sie mit seinem Essen glücklich machen. Neben klassischen Gerichten genießen auch Sushi, Gabelbuffets und Fingerfood bei ihm einen hohen Stellenwert.

Nach über zehn Jahren mit einem eigenen Restaurant entschied sich der Profi für einen neuen Weg und wurde Eventkoch. Seitdem konnte man ihn unter anderem bei RTL und VOX, im MDR und in vielen Kochschulen sowie auf etlichen Livecaterings sehen. Seid 2012 ist er mit seiner Lebenspartnerin Sandy Schneider gemeinsam unterwegs!

Frank Range

Vom Mittelmeer über Thailand nach Mexiko

Seit 1992 hat Frank Range Erfahrungen und Rezepte in den großen Küchen der Welt gesammelt. 

Gleich nach der Ausbildung zum Koch und dem anschließenden Besuch der Fachschule für Hotel- und Gaststättenwesen kochte er bereits in 5 und 4 Sterne Hotels der Schweiz.

Besondere Highlights seiner kulinarischen Weltreise sind Küchen-Einsätze auf Fluss- und Kreuzfahrtschiffen und beim Film- und Werbe-Catering. Unter anderem war er auf dem mit 5 Sterne + dekorierten Kreuzfahrtschiff “Royal Viking Sun” als First Cook. Am TV-Set bekochte er u.a. Dietmar Schönherr, Klaus Maria Halmer, Walter Sittler sowie Marco Rima beim Dreh der bekannten Schweizer Produktionen „Mein Name ist Eugen“, ein beliebter Schweizer Kinderfilm und „Achtung, fertig, Charlie“.

Als Chef de Partie, Sous Chef bis hin zum Chef de Cuisine und Mietkoch hat Franbke Range sein Können in exklusiven Küchen und im Catering in Deutschland, Russland, der Schweiz, Luxemburg und den USA unter Beweis gestellt. 

Axel Göber

Japan lässt mit Sushi grüßen

Den Beruf des Kochs hat Axel im Magdeburger Ratskeller erlernt. In seiner Wahlheimat Dresden arbeitete er anschließend in verschiedenen Hotels und Restaurants, unter anderem in der legendären "Fischgalerie". Seit 1995 ist er IHK geprüfter Küchenmeister. Als Unternehmer leitete er die Gastronomie im Schloss Scharfenberg bei Meißen bevor er 2005 als Küchenchef im Barockschloss Rammenau bei Bischofswerda anfing.

Bereits 1996 entdeckte er seine große Leidenschaft für Sushi. Seitdem erweitert er sein Wissen und Können und leitet schon seit vielen Jahren Sushi-Kochkurse und Events.
Köche

Eventköche gesucht!!!

Für unsere Kochevents suchen wir noch Eventköche. Hast Du Unterhaltungstalent, Spaß am Umgang mit Menschen und kannst ausgezeichnet kochen? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Du mit uns Kontakt aufnimmst. Ein kurzer Lebenslauf mit Foto wäre von Vorteil.

Das sind deine Kontaktdaten:

03722 5989-33
info@kulinar.de